Kuchen

Schnelle, frische Erdbeertorte

todayJuni 7, 2022 7

Hintergrund
share close

aus einer Obstbodenform, ohne Sahne in der Creme

Der Boden:

2 Ei(er)
4 EL Zucker
4 EL Mehl
5 EL Öl
½ Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
Margarine für die Form
Semmelbrösel für die Form

Die Creme:

1 Becher Mascarpone, ca. 250 g
1 Eigelb
1 EL Zucker

Der Belag:

1 Pck. Tortenguss, rot
500 g Erdbeeren, frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 MinutenRuhezeit ca. 30 MinutenKoch-/Backzeit ca. 15 MinutenGesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten

Eier, Mehl, Zucker, Öl, Backpulver und Vanillezucker mit dem Handrührgerät zu einer glatten Masse rühren.

Eine Obstbodenform mit etwas Margarine einfetten und mit den Semmelbrösenl/Semmelmehl bestreuen. Den Teig in die Backform geben und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Umluft 10 – 15 Minuten goldgelb backen.

Nach dem Backen den Tortenboden auf einen Tortenteller stürzen und abkühlen lassen.

Die Mascarponecreme zubereiten. Dazu Mascarpone, Eigelb und Zucker mit dem Handrührgerät zu einer glatten Masse verrühren.

Die Mascarponecreme auf dem Tortenboden gleichmäßig verteilen und glatt streichen. Nun die gewaschenen, geputzten und halbierten Erdbeeren auf die Creme geben.

Den Tortenguss nach Packungsanleitung kochen, etwas abkühlen lassen und dann auf den Erdbeeren verteilen. Die Torte noch etwa eine halbe Stunde im Kühlschrank abkühlen und fest werden lassen und anschließend die Torte genießen.

Geschrieben von: admin

Rate it

Vorheriger Beitrag

Highlights

Currywurstsänger Currywurstsänger

Der ultimative Song zum Abfeiern. Warum? Weil sich mehrere Sänger zusammen getan haben, um sich gegen die Gagendumpingpreise der sogenannten Sänger wehren wollen und das mit Witz, Selbtsironie und ein Text, der eigentlich jedem Booker und Veranstalter zum Nachdenken anregen sollte. Musik ist eine Kunst, die eigentlich honoriert werden soll, aber die sogenannten Currywurstsänger bieten sich halt für eine Currywurst und ein Paar getränke bei Veranstaltungen an, um nur auf […]

todayJuni 7, 2022 7

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


0%
%d Bloggern gefällt das: